Tel. 07071/ 56 69 575
Überspringen zu Hauptinhalt

Die Clownin erwacht

Eine skurrile Komödie

Helga feiert ihren 51. Geburtstag und es kommt alles anders als ausgedacht. Ihre ganze Familie erscheint plötzlich in einer anderen Wirklichkeit als für Helga bislang sichtbar war. In ihrem fundamentalen Scheitern entdeckt Helga ihren Zugang zur heiteren Gelassenheit. Begleiten Sie Helga durch ihr Wechselbad der Gefühle und entdecken Sie wie großzügig das Leben den belohnt, der sein Scheitern eingesteht.

Das Theaterstück „Die Clownin erwacht“ hatte im Mai 2012 mit Heidrun Ohnesorge Uraufführung im damaligen Galli Theater in Freiburg. Es folgte die Premiere mit Renate Großmann im Juli 2012 im Galli Theater Backnang. Seitdem wurde das Theaterstück
in zahlreichen Galli Theatern deutschlandweit und auf Kongressen erfolgreich
präsentiert.

Johannes Galli versteht es meisterlich in diesem Theaterstück den Spielern, sowie dem Publikum einen Weg aufzuzeigen, wie menschliches Scheitern aus dem Blickwinkel des Clowns in eine grandiose Clown Nummer verwandelt werden kann.

Mit Hilfe der Figur des Clowns das eigene Scheitern anzunehmen, setzt Kreativität und Lebensfreude frei. Dies kann der Zuschauer mit „Helga“ der Protagonistin im Theaterstück „Die Clownin erwacht“ auf humorvolle Weise erleben.

Wir haben zurzeit keine öffentlichen Veranstaltungen. Gerne können Sie uns buchen.

Datum Sa 22. Okt
Spielort Vorstadttheater Tübingen
Einlass ab 19:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Dauer 75 Min.
Preise 15 / erm. 12€
Bildband mit ausdrucksstarken Fotos und tiefsinnigen Aphorismen
An den Anfang scrollen